CALL: Mobil Paranoia! by Rallitox

Na, das sieht doch sehr geil aus, was Rallitox da vor hat. Und er sucht noch Freiwillige di emit machen wollen. Infos via Mail und Facebook:

Screen Shot 2015-03-03 at 4.38.06 PM

AIDA GOMEZ word play games

Aida Gomez beim plakatieren ihrer WORD PLAY GAMES:

Sprühstange

Фото — @tima_radya.

Ein von CODERED (@coderedbrand) gepostetes Foto am

Ich bin gerade über dieses Foto via instagram gestoßen und finde es selbsterklärend wie so eine Armverlängerung zum sprühen, mit simplen Haushaltsgegenständen hergestellt werden kann. Have fun!

Metroidz – Graffitimalers bei Urban Spree

Marker statt Dose(?) Die Ausstellung Metroidz zeigt ab Samstag, 28.2.2015, zwanzig Berlin based Maler_innen, die eingeladen wurden, einen Siebdruck von Niklos zu überarbeiten:

Fach – Trik – Spirit – Roza – 1UP Crew – Poet – Fino – Quis – Tour -Shade – Bas2 – Chika – Igid – Inka – Leroy – Roger – Pesd – Eshok -Stereo – Tin

metroidz

Vernissage; Saturday, February 28th, 2015
Urban Spree Galerie
Warschauer x Revaler Str.
10245 Berlin Friedrichshain
Doors: 19:00

Exhibition: 01-20 March, 2015
12:00 – 19:00 or by appointment

3 Gründe, warum Du Graffiti machst

Screenshot: Youtube - Kontra - K - Adrenalin

Screenshot: Youtube – Kontra – K – Adrenalin

Und dazu noch 95 Fotos. Ein smarter Youtube-Beitrag von Christoph Fuchs (Urban Space Research Network). In seinem Vortrag gelingt ihm der überraschende Bogen zwischen männlichem Eroberungstrieb, Yard-Selfies und Graffiti auf nackten Frauen. Ist das endlich die Antwort auf die alte Frage: Warum sprühen Graffitisprüher? Könnte sein. Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

“Die Innenwelten von Sprühern entstehen durch die Landnahme in der Stadt.”
“Jeder Style ist ein Abbild von männlichen Gefühlen in ihrem jeweiligen Entwicklungsstadium.”
“Frauen tauchen hier nur in Schmuddelkalendern auf.”

mit Bildern von: MR.IX ROGER FISO CLINT176 PEPS KASE TOOMER THRILL BERTO VASIA KATSU EXOT TVISD GHS 1UP ORG KES MTA TFZ UT PVC KHC DSF BAD u.a.

“Graffiti als Show-Realität: Landnahmestrategien von Sprühern”

Universität Heidelberg / 24.10.2014 / 18 Min. / http://chrstphfuchs.com

Freifahrtschein der BVG

Scheiß Olympia, Scheiß BVG, Scheiß Täg…

via: urbnsht

Besetzen statt räumen

Es wird mal wieder zu einer Besetzung aufgerufen:

“…Deshalb demonstrieren wir am 22. Februar und starten an der Ohlauer Str. Ecke Reichenberger. Dort, wo sich vor Monaten viele Menschen mit dem Kampf der Geflüchteten solidariserten. Die Demonstration wird am sogenannten Carloft vorbei ziehen, das durch eine militante Kampagne als Geschäftsmodell gescheitert ist. Über den Görlitzer Park, wo ein verstümmelter Park das Ergebnis einer rassistischen Arbeitsverbotspraxis zu begutachten sind. Um dann über den Kungerkiez in Alt-Treptow die Beermannstraße zu entern.

Besetzen statt räumen!
Wenn nicht jetzt dann anders!
Wohnraum statt Autobahn!
Solidarität statt Rassismus!

Wenn wir an der Besetzung gehindert werden, dann nur noch durch eine Polizeiarmee, die für den Berliner Senat die Drecksarbeit verrichtet. Ein Senat, dessen unmenschliche Politik sich nur noch durch die Kettenhunde des Systems absichern lässt. Wir werden uns von dieser Polizeiarmee nicht einschüchtern lassen – denn wir werden ihre Reihen mit einer breiten und entschlossenen Bewegung aufbrechen! Wir brauchen bezahlbare Wohnungen. Wir bleiben in der Stadt. Wir bleiben alle!

Wir sehen in der Wohnungsfrage keinen anderen Spielraum mehr! Wir sind entschlossen! Wenn nicht jetzt dann anders: Wir werden im Jahr 2015 massenhaft Häuser besetzen und mit einer breiten Kampagne verteidigen!”

http://besetzenstattraeumen.blogsport.de/

Ägypten beschlagnahmt “Walls of Freedom”

Via SPON:

Die ägyptische Regierung hat einen in Deutschland verlegten Bildband konfisziert. Er zeigt regierungskritische Graffiti aus der Zeit der Revolution von 2011.

den kurzen Artikel gibts hier

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.