3 Gründe, warum Du Graffiti machst

Screenshot: Youtube - Kontra - K - Adrenalin

Screenshot: Youtube – Kontra – K – Adrenalin

Und dazu noch 95 Fotos. Ein smarter Youtube-Beitrag von Christoph Fuchs (Urban Space Research Network). In seinem Vortrag gelingt ihm der überraschende Bogen zwischen männlichem Eroberungstrieb, Yard-Selfies und Graffiti auf nackten Frauen. Ist das endlich die Antwort auf die alte Frage: Warum sprühen Graffitisprüher? Könnte sein. Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

“Die Innenwelten von Sprühern entstehen durch die Landnahme in der Stadt.”
“Jeder Style ist ein Abbild von männlichen Gefühlen in ihrem jeweiligen Entwicklungsstadium.”
“Frauen tauchen hier nur in Schmuddelkalendern auf.”

mit Bildern von: MR.IX ROGER FISO CLINT176 PEPS KASE TOOMER THRILL BERTO VASIA KATSU EXOT TVISD GHS 1UP ORG KES MTA TFZ UT PVC KHC DSF BAD u.a.

“Graffiti als Show-Realität: Landnahmestrategien von Sprühern”

Universität Heidelberg / 24.10.2014 / 18 Min. / http://chrstphfuchs.com

Video vom Vandal Café #9 – Murals

vandal-vorschau-grossEin schöner Schlagabtausch war das: Im Vandal Café #9 ging es diesmal um “MURALS, ihren Boom, ihre Vereinnahmung und die Frage: Warum soll man die nicht übermalen?” –

“Nike bekommt da sehr günstig eine sehr große Wand.” – “Das ist Kunst im öffentlichen Raum und die ist temporär.” – “Mit Euch hab ich noch ein Hühnchen zu rupfen.” – “Die Nike-Jungs sind eigentlich ganz lockere Typen.”

Es diskutierten Stéphane Bauer (Kunstraum Kreuzberg / bei der Stadt Berlin zuständig für die Genehmigung vom Kunst im öffentlichen Raum), Steffen Kuschkow (Graco – Agentur für urbane Gestaltung / verantwortlich für einige große Nike-Murals) und Lake-Oner (Muralmaler-Urgestein in Berlin).

Dieses Vandal Café wurde vom Graffitiarchiv organisiert. Es ist aber eine offene Veranstaltung und jeder ist eingeladen ein Thema vorzuschlagen. Viel Spaß!

 

Vandal Café #9 – Murals – Veranstaltung am 17.02.15 in Berlin / Urbanspree – 27 Min.

 

 

HEUTE: Vandal Café #9 – Murals, 19 Uhr, Urbanspree

Nur noch mal zur Erinnerung (auch wenn mans ja hier auf dem Blog kaum übersehen kann): HEUTE findet das nächste Vandal Café statt (#9 – Murals).

                     19 UHR – URBANSPREE  (Revaler Straße 99)

Zur Einstimmung noch ein Kollektiv-Mural von Nug und HelferInnen beim italienischen Fame-Festival 2011. Maestro, bitte!

 

Murals mit Guerilla-Touch

Passend zum Thema unseres nächsten Vandal Café #9 (Thema: Murals) hat ein großer Brausehersteller begonnen vier deutschen Städten scheinbar illegale Graffiti-Sprüche an Hausfassaden malen zu lassen (“Deutschland braucht mehr…”). Später wurde dann das passende Auftrags-Graffiti-Mural rangemalt. Das Ganze wird dann verkauft mit “Streetart-Künstler machens vor…” OMG. (Danke, Edelstein)

Hier der >>Link zur Brause

 PS Die Agentur, die dafür verantwortlich ist, heißt Cross-Contacts. Sie hat schon viele andere “tolle” Mural-Projekte für große Unternehmen gemacht (>>Vimeo-Album) und sie sitzt in der Torstraße 154.

fanta-du

Vandal Café #9: Murals

vandal9-gif

Foto: Seven Resist / flickr

Vandal Café #9: Murals – Ist das Graffiti oder kann das weg?

- Dienstag, 17. Februar 2015, 19 Uhr, Urbanspree, Eintritt frei - (>> Infos zum Ort)

Ein Vandal Café über die steigende Zahl von Murals in der Stadt, ihre Geschichte, ihre Vereinnahmung und die Frage: Warum sollte man die nicht übermalen?

Zum Debattieren laden wir ein: Stéphane Bauer (Bethanien/Backjumps), Lake-Oner, Innerfields und außerdem Writer, Recht-auf-Stadt-AktivistInnen und natürlich alle Interessierten.

» Read on.. Vandal Café #9: Murals

Ist Körper Klaus der beste Rapper des Universums?

chartsvorschauNur noch eine Woche läuft unsere Wahl für den besten Graffiti-Song aller Zeiten. Im Moment liegt Körper Klaus scheinbar uneinholbar vorn – doch wir haben den Verdacht, das hat was mit  >> seinem Facebook-Post   zu tun. Deswegen: JETZT NOCH EINMAL ABSTIMMEN! Elektronik vs. Oldschool, Trueschool vs. Quatschrap , Stuttgart vs. Berlin, usw., ihr wisst schon..

Hier gehts zu den >> >> Graffiticharts auf Graffitiarchiv.org

Pixação-Spezial / Niklas Franzen

Der beste Graffitisong aller Zeiten

Nachdem wir auf unseren Adventskalender viel positives Feedback bekommen haben, wollen wir es nun noch einmal wissen. Wir haben Euch die besten 30 Graffitimusik-Videos aus dem Netz gesammelt und Ihr müsst Euch jetzt entscheiden: Welcher ist der beste Graffiti-Song aller Zeiten? Ihr habt einen Monat Zeit abzustimmen.

… bei den >>Graffiticharts auf graffitiarchiv.org

chartteaser

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.