TIDE TV – Street Art Fotograf Pilot Pirx – Hamburg immer anders!

Die meisten werden ihn über Facebook kennen.

Wir begleiten den Street Art Fotografen Pilot Pirx. Der Hobbyfotograf ist in der Hamburger Schanze auf der Suche nach neuen interessanten Kunstwerken. Egal ob Graffiti, Sticker, Poster oder Wheatpast: alles, was ihn anspricht, setzt er wird gekonnt in Szene. Durch die Schnelllebigkeit der Kunst ist es ihm wichtig, die Kunstwerke und das, was die Künstler_innen damit ausdrücken wollen, für die Nachwelt festzuhalten. Aus diesem Grund findet die Street Art School auf St. Pauli seine Arbeit sehr wichtig. Regelmäßig tauscht sich Pilot Pirx dort mit anderen Künstler_innen und Street Art Interessierten aus.

Anti-Herrentags-Aktion

Und weil es im vorherigen Artikel um queere und feministische Inhalte im Streetart ging, hier ein aktueller und passender Beitrag aus Leipzig, via indymedia:

Heute wurde eine Anti-Herrentags-Aktion auf dem Gieszer-Radweg in Leipzig Plagwitz von mackrigen Sprayer-Typen vereinnahmt. Dabei wurden feministische Graffitis in Anwesenheit der Teilnehmer_innen der Aktion willentlich und aus provozierender Absicht zerstört. Die patriarchale Machtdemonstration wurde mit Wasser, Farbe, Chrom und weiteren “Argumenten” beantwortet

Artikel lesen

Queer Street Art

Georgie's a Homo #londongay #london #homo #queerculture #pinupboy #georgiestreetart #georgie #gayart #gays

Ein von Homo Riot (@homoriot) gepostetes Foto am


Pic: Homo Riot

Auch in der Welt der Straßenkunst haben homosexuelle und Frauen lange um ihre Rechte kämpfen müssen. Homosexuelle gelten in Teilen Europas noch immer als anormal, wie Peter Gerhardts Dokumentation „Gleiche Liebe, falsche Liebe?!?“ (am 12. Mai 2015 um 20.15 Uhr auf ARTE) zeigt. Der Künstler Jeremy Novy ist Teil des kreativen Widerstands, der sich gegen Diskriminierung und Menschenrechtsverletzungen richtet.

Lisa Breit hat ein Interview mit einem queeren Streetartist geführt,hier geht es zum Artikel

20 years neurotitan gallery in Haus Schwarzenberg, Berlin

Kickstarter Kampagne zum 20-jährigen Vereinsjubiläum

Christian Awe – Adanzé

11256260_806784466083561_736502708_o
Foto: Various & Gould

Der Berliner Künstler Christian Awe hat ein Wandbild für Schöneberg entworfen. Das 162 Quadratmeter große Bild befindet sich an der Hauptstraße 117.

Einen kleinen Artikel findet ihr hier

http://christianawe.com/

Hello. My name is Rallitox.

Hello. My name is Rallitox.
Human stickers serie.Warschauer str. Berlin 2015.

Street ART

Jim Bachor macht aus Schlaglöchern Kunstwerke. In Chicago füllt der 50-Jährige Straßenkrater mit Mosaiksteinchen und bunten Motiven – zur Freude von Autofahrern und Passanten.

Artikel und Fotos via SPON oder Jims website

RIOT – Civil Unrest – Official Trailer (2015)

OFFTOPIC

Just hatte 2013 zum ersten mal über diesen Riot Simulator einen Beitrag gepostet. Jetzt gibt es einen neuen Trailer und das Spiel soll nun endlich im Sommer 2015 erscheinen. Mehr Infos über das Game findet ihr in der Videobeschreibung oder via http://riotsimulator.org/

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.