HELLO MY NAME IS Premiere in Berlin

Am 6. und 7. Mai wird die Graffit-Dokumentation HELLO MY NAME IS von Stefan Pohl im Babylon-Kino in Berlin aufgeführt. Hier können die Tickets vorbestellt werden.

Trailer: Hello my name is – German Graffiti from Stefan Pohl on Vimeo.

Fotos: ERSTER MAI KREUZBERG

Ein paar Bilder aus Kreuzberg vom 1.Mai:

Some pics taken in Kreuzberg & Neukölln, 1st of May 2015. The Party in Kreuzberg, specially at Myfest, is getting worst…

Posted by Just Photographer Berlin on Friday, May 1, 2015

DSC_8023

DSC_8263

DSC_8434

» Read on.. Fotos: ERSTER MAI KREUZBERG

ATM – ZOOM ROOMING ADVENTURES (erste Bilder)

Einige Bilder des Aufbaus, der morgen startenden Ausstellung in der ATM-Galerie in Berlin Schönekreuz:

Liebe Freunde urbanen Schaffens,

denjenigen unter Euch, die müde sind von Krawalltourismus, Fressbudenoptik und Massengedränge möchten wir zum 1.Mai eine alternative Abendgestaltung anbieten – allen anderen rufen wir zu: Kommt vorbei, wenn Ihr mit Steineschmeissen fertig seid!

Anlässlich des Gallery-Weekends 2015 zeigt die ATM Gallery Berlin zum 1.Mai zwei konträre Positionen urbaner Kunst, deren langjähriger Ansatz öffentlicher Kommunikation sich deutlich vom derzeit gängigen Street-Art Klischee abhebt.

Zur Eröffnung unserer Ausstellung „ZOOM ROOMING ADVENTURES“ und des „Berliner Büdchens“ am 1.Mai 2015 ab 20 Uhr möchten wir Euch und eure Freunde ganz herzlich in die ATM Gallery Berlin, Eylauerstr.13 in 10965 Berlin-Schönekreuz einladen.

Kingpin & Phil – ZOOM ROOMING ADVENTURES
Opening: 1.Mai 2015, 20 Uhr
Ausstellung: 1.05.- 29.5.2015 , Donnerstags & Freitags 15-20 Uhr u. nach Vereinbarung

ATM Gallery Berlin, Eylauerstr.13, 10965 Berlin – Schönekreuz

RZA 1

Mehr Bilder im Anhang: » Read on.. ATM – ZOOM ROOMING ADVENTURES (erste Bilder)

Löschung Deines Hass-Blogs

Witzig, was man im SPAM-Ordner so findet (aus dem Jahre 2014):

B0ris Niehaus, Du hast genau 24 Stunden Zeit um folgendes zu löschen:

http://just.blogsport.de/2010/02/01/neues-vom-fall-citygroove/

Sollten sämtliche Deiner Blogs mit Personen-Namen bezogene über/mit/von xxx nicht unverzüglich von den Webseiten und aus dem „Google“ Gedächtnis gelöscht werden, wird der Spieß umgedreht. Auch die Blogs, die an andere weitergeleitet, kopiert und somit veröffentlicht wurden. Der Kriminalpolizei liegen all Deine Infos, Fotos von Dir, sowie Deine hetzerischen Blogs, sowie Beleidigungen, Mobbing, Cyber-mobbing, Geschäftsschädigung, Vandalismus, Drohungen und schriftliche Morddrohungen uvm bereits vor. Die Anzeigenliste ist bei weitem länger.

Insbesondere auch die Aussagen von gewissen Berliner Buchläden, welche durch Dich, Deine radikalen Freunde und Deine Hass-Blog-leser bedroht wurden. Abgesehen von einer enormen Schadensersatzklage, die auf Dich erwartet.

Ich will Dir eine Chance geben, um das sozusagen persönlich zu klären, anstatt sich Jahrelang wie ein erbärmlicher Feigling hinter Blogs zu verstecken.

Das ist Deine einzige Chance oder der Name B0ris Niehaus wird mit Sicherheit aus anderen Gründen, als die der Fotografie bekannt werden.

Morgen, Dienstag den 14.10.14 um 12.00 Uhr ist dieser Blog-Beitrag auf dem angegeben Link oder Deiner Kollegen nicht mehr zu finden. Danach hören wir nie wieder von einander. Solltest Du Dich anders entscheiden, wirst Du eine unfassbare Überraschung erleben.

Mit besten Grüßen

xxx

Küsschen mein Lieber.
Ich warte auf den Brief deines Anwaltes.

RAW-Gelände hat nun doch eine Zukunft

Auch wenn sich das gesamte RAW-Gelände schon um 180Grad verändert hat, sollen dort jetzt zumindest keine Wohnungen entstehen. Aus der Morgenpost:

Das RAW-Gelände an der Revaler Straße soll behutsam entwickelt und ergänzt werden. Wohnungen wollen die neuen Eigentümer nicht bauen. Dafür soll das Gelände auch am Tage attraktiver werden.

Eines der beliebtesten Zentren der Stadt für Nachtleben und Alternativkultur hat nun doch eine Zukunft: Das RAW-Gelände an der Revaler Straße in Friedrichshain soll behutsam entwickelt und in enger Abstimmung mit den Mietern und dem Bezirk baulich ergänzt werden.

Das versicherten die neuen Eigentümer des 52.000 Quadratmeter großen Areals an der Warschauer Brücke, die Immobilienunternehmer Hans-Rudolph Kurth und sein Sohn Lauritz, am Dienstag bei ihrer ersten Pressekonferenz auf dem Gelände.

..den ganzen Artikel gibt es hier.

Screen Shot 2015-04-29 at 10.49.10

Pic via LUCKY CAT on Flickr.

Berliner Strassengangs – Doku aus dem Jahre 1991

Tolle Dokumentation über Berliner Strassengangs aus dem Jahre 1991:

Via Ilovegraffiti.

ARTE Tracks – SQUATTING

Published on Apr 25, 2015

Hausbesetzer? Das sind linke Chaoten und Unruhestifter…. zumindest in großen Teilen der öffentlichen Wahrnehmung. Doch die hinkt der Wirklichkeit hinterher. Tracks hat sich umgeschaut und festgestellt: Die Front der Hausbesetzer wächst und sie wird bunter!

20 YEARS NEUROTITAN – YES WE’RE OPEN

Unglaublich: 20 Jahre Neurotitan. Und das will gefeiert werden – und zwar ab morgen, den 25.April 2015. Via dem Facebook-Event:

Opening of the group-exhibition YES WE’RE OPEN and 20th anniversary celebrations.

The programme is as follows:

8pm: Opening of the group-exhibition and anniversary speech held by borough mayor of Berlin-Mitte Dr. Christian Hanke.

/// Movement & Sound Improvisation Vol. 8 “in einem kleinen zimmer” by Miki Shoji, Ayako Toyama & Yuko Matsuyamaam

/// PARTY with DJ neurot & Studio Schwarzenberg

—————————————-

Group-exhibition with current works of: Florian Behnsen, Alessandro Cemolin Alex Chauvel/ éditions polystyrène, NemO’s, John Reaktor, Nikolaus Schrot, Studio Schwarzenberg, Lisa Smith Vela Vétomat Bibiana Omar Zajtai Michael Zander

Special Guests: Comic Invasion Berlin, Miki Shoji, Ayako Toyama & Yuko Matsuyama, Rättbuss, Le Jaques Theater

10497127_1102076913152867_94351494418645996_o

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.