Body-Suspension in der Ringbahn in Berlin

Triggerwarnung. Einmal mit Haken durch Rücken und Knien mit der Ringbahn um Berlin?

A suspension is the act of suspending a human body from hooks that have been put through body piercings (- Wiki). Last night my friend Christian hung himself in the Ringbahn and rode a full circle around Berlin wich took him nearly one hour.

Merry Christmas 2014 by Markus Butkereit and THE WA

Merry Christmas 2014

By Markus Butkereit & The Wa.
Music by Thomas Korn & Jules Graf

Graffitimusik-Adventskalender

TEASERvorschau-grossEin Highlight des Graffitimusik-Genres: Mit ihrem Song “End to End Burners” huldigen Company Flow den vier Elementen des Hiphop. Das Video war 1998 noch ultra-fortschrittlich und die animierten 3D-Schriftzüge schlängeln sich durchs New Yorker U-Bahnsystem. Form und Inhalt spielen Haschmich oder wie Stenzer es in ihrem Buch “Hauptdarsteller Schrift” formuliert: “Graffiti lehrt auf spezifische Weise den Blick für die labilen Grenzen, teilweise sogar völlig planierten Grenzen von Schrift und Bild.”

Das Video gibts hier… http://www.graffitiarchiv.org/15-dezember-2014/

Doku über Roofer und Trainsurfer

Gerade über eine Doku im ZDF_info Kanal gestoßen, welche über Roofer, Trainsurfer und Nazis in Moskau berichtet.
zur Mediathek

Loft oder Liebe

Letzen Sonntag wurde temporär am Mehringdamm in Kreuzberg ein Haus besetzt. Dieses steht auf dem Dragoner-Areal welches für den Meistbietenden verkauft werden soll. Ein privater Investor bietet bis zu 36 Millionen Euro für das Grundstück. Das ganze fand im zuge der jährlichen RYC Austellung statt. Mehr Infos plus Fotos findet ihr hier


copyright prokura – unbekannte_r Künstler_in

http://stadtvonunten.de/

NOLYMPIA Podcast

kleiner Podcast über die Bewerbung Berlins für Olympia 2024 und …28. Mal schauen wie viele Wandbilder dann schwarz gestrichen wurden ;)

Mittwochvormittag im Berliner Roten Rathaus: Bei einer Werbeveranstaltung mit über 70 Prominenten für die Olympiabewerbung Berlins 2024 oder 2028 stellte Klaus Wowereit acht Olympiabotschafter, u.a. Günther Jauch und Dieter Hallervorden, vor. Grund für die Image-Offensive: Bisher wollen gerade einmal 48 % der Berliner überhaupt Olympische Spiele in der Stadt. Denn eins ist sicher: Eine Olympiade in Berlin wird die Gentrifizierung und soziale Verdrängung noch stärker vorantreiben. Anstatt Geld für Kindergärten und Bildung auszugeben, werden unnötige Sportstätten saniert oder neugebaut. Auch die Bürger sollen in die Planung mit eingebunden werden. So soll es ab Februar nächsten Jahres Foren geben, bei denen die Berliner ihre Wünsche und Ideen einbringen können. Doch gegen die Pläne des Senats regt sich Widerstand. Wir sprechen mit Judith Demba und Sigrun Franzen von der Kampagne NO OLYMPIA. Zuerst haben wir sie gefragt, warum sie gegen Olympia in Berlin sind.

hier geht es zum Podcast

http://nolympia-berlin.de/

Podcast zum Wandbild “Berlin not for Sale”

Podcast des A-Radio Berlin, ein Beitrag zur feierlichen Eroeffnung eines Wandbilds in Berlin-Kreuzberg durch die Kollektive Orangotango, Memfarado und Pappsatt am 12. September 2014. Darin gibt es viele Informationen rund um den Entstehungsprozess des Wandbilds und der zugehoerigen mietenpolitischen Karte von Kreuzberg sowie Informationen aus verschiedenen lokalen Initiativen.

Ist das Wandkunst – oder kann das weg?

Die beiden Blu-Bilder auf dem Gelände der Cuvrybrache in Berlin-Kreuzberg sind Geschichte. Sie wurden am 11.12.14 nach Einbruch der Dunkelheit übermalt. Die Überraschung: Das Ganze war wahrscheinlich wiederum eine Aktion von Blu. Der >>Tagesspiegel berichtet und auf >>Ilovegraffiti gibts das Statement von Blu.

Im Februar werden wir dazu ein lang geplantes VANDALCAFE veranstalten – Thema: Ist das Graffiti oder kann das weg? – Über den Boom der Murals in Berlin. Also stay tuned!

bluerase

 

Bilder: Livinlarge-Twitter, sixteenmilesofstring-Flickr

 

 

 

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.