Kontakt #3 Gruppenausstellung

motive by Andrea Wan
via dem FB Event: “New Master Graffiti” nennt sich die zweitägig Gruppenausstellung, die aufgrund ihres Line-Ups eine Riesenbesucher_innenmenge erwarten lässt.

Gezeigt werden Arbeiten und Performances von Blu, Tim Biskup, Marc C. Wöhr, Steve Smith, Moki, Stefan Strumbel, Alex Diamonds, Jeroen Jongeleen, Stefan Gross, Ichi Sachiko – Yukihiro Ikutani, Funky Reflex, MYMO, Familiar Facades, Buff Diss, Topheadz Crew, Mein Lieber Prost, Awer, Alaniz, Karla Maria Bentzen, Balu, Agnese Pagliano, MissMark, Francis Manfredi, Thape That, BLO, FwieEdgar, Andrea Wan, Anna Fietta, Drury Brennan, Lite Kultur, Wesr, Rallito X, Aïda Gomez, Bilbo, Zahra Luengo, Talissa Mehringer, Weird-crew ( DXTR VIDAM, HRVB, LOOK ), Vinicius und Agata Sasiuk.

24. / 25. Mai 2014, jeweils ab 13 Uhr
Glashaus
Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Organisiert von Modart und Kontakt.
Flyermotiv: Andrea Wan

TCK – YARD5 – Urban Spree Brandwand

Schon einmal vorbereitend auf die am 19. April stattfindende Summerjam von YARD 5, malen TCK und OBS gerade die grosse Wand an der Urban Spree:

YARD 5 JAM
19.April 2014

URBAN SPREE
Revaler Strasse 99
Eintritt frei

Berlin – POSITIONS Ausstellung im Stattbad

Die OPENWALLS GALLERY zeigt ab heute Abend Arbeiten von VERMIBUS, OX und BR1 in einer Gruppenausstellung unter dem Namen: “POSITIONS”, im Stattbad im Berliner Wedding.

Join us tonight from 19:00 onwards as we open POSITIONS, a group show feat. OX, BR1 and VERMIBUS. 3 artists coming from three different geographical positions in Europe, taking three diverse positions with their artworks on surfaces that lay in the public eye and inside the gallery. Three different artists sharing the same aim to challenge the purpose of advertisement, visual pollution and brands in the marketplace.

Vernissage & Private View: Saturday April 12th from 19:00
Exhibition on display: April 12th – May 24th
Tuesdays to Saturdays: 13:00 to 19:00

Ausführliche Infos im Facebook-Event.

Screen Shot 2014-04-12 at 10.49.46

1010 “Abyss” Exhibition Teaser

Über die heute in der Affenfaust in Hamburg startende Ausstellung von 1010 hatten wir gerade berichtet – hier kommt noch ein Ausstellungs-Teaser dazu (thx Rob):

HOWOGE – Neue 500qm-Brandwand von JBAK

Berlin wird dieses Jahr definitiv um eine bemalte Fassade reicher. Organisiert und finanziert wird diese von der Hausverwaltung HOWOGE. Diese hatte im letzten Jahr einen Aufruf gestartet, sich für das bemalen einer Brandwand eines ihrer Häuser in Lichtenberg zu bewerben. Gewonnen hat den Pitch das amerikanische Künstler-Duo JBAK.

Mehr Infos auf der Seite von LOA-Berlin.

pm-09-04-2014-fotowettbewerb_01

1010 Ausstellung in der Affenfaust in Hamburg

1010 wird nach über zwei Jahren Pause wieder einmal in einer Solo-Ausstellung ausstellen! Ab Samstag den 12. April zeigt die Affenfaust Galerie in Hamburg eine Auswahl seiner neuen Abgründe.

1010
ABYSS

Galerie Affenfaust
Detlev-Bremer-Str. 15 20359 hamburg

Vernissage
Samstag 12.04.2014, ab 20 Uhr

Midissage
Samstag 26.04.2014, ab 20 Uhr

Ausstellung
16.04.2014 – 03.05.2014

Öffnungszeiten
Mittwoch 17:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag 17:00 – 21:00 Uhr
Samstag 14:00 – 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

SONY DSC

DMV in der BC Gallery

Der Wahlberliner BLO ist gerade in Lyon, Frankreich, um den Großteil seiner Crew “Da Mental Vaporz” einzupacken und nach Berlin zu bringen, wo sie ab dem 26. April in der BC Gallery ausstellen werden.

“The Wall” mit Arbeiten von Kan, Gris1 (Foto unten) , Jaw, Sowat, Blo, Lek, Bom.k and Brusk.
gris

Eröffnung: 26. April ab 18 Uhr,
Ausstellung: 27. April – 31. May, Mittwoch – Samstag, 13 – 18 Uhr.

BC Gallery
Libauer Str. 14, Berlin

Zonenkinder Ausstellung in Hamburg

Das Zonenkinder-Collective stellt ab dem 4.April im Büro in Hamburg aus. Via dem FB-Event:

Das Bürro
Ölmühle 33
20357 Sankt Pauli

Das Bürro erwacht aus dem Winterschlaf und freut sich, euch in kultureller Hinsicht wieder einiges auf die Augen zu kloppen.

Diesmal präsentieren wir euch das Hamburger Künstlerkollektiv Zonenkinder, bestehend aus Carolin und Philipp Goldstein. Inspiriert durch unterschiedlichste künstlerische Stilrichtungen sowie dier Natur, entwickelt das Künstlerduo eine eigene künstlerische Position zwischen UrbanArt, Illustration, Malerei und Skulptur. Ist der Baum nachdenklich, traurig oder erzürnt, sind die Grasbüschel interessiert oder verstecken sie sich? Durch die Interventionen des »Zonenkinder Collective« erschließen sich uns als Betrachter andere Sichtweisen auf die uns umgebenden Dinge und Räume.

Im Zentrum der Ausstellung stehen zum einen fotografische Arbeiten der Serie »The Tree Project« outside. Vorgefundene Baumstämme, Grasbüschel oder Rindenstücke werden zu anthropomorphen Wesen verwandelt. Zum anderen präsentiert das Künstlerkollektiv eine brandneue Serie organischer, skulpturaler Arbeiten, als eine Weiterführung des »The Tree Project« outside.

Seid gespannt und taucht ein in die Welt der Zonenkinder!

zonenkinder_ausstellung_urbanshit-3

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.