Papergirl Hamburg #3 Open Call verlängert

Der Call für Arbeiten zum 3. Papergirl in Hamburg ist auf den 1. September verlängert worden. Wer noch nicht dabei ist, hat jetzt noch die Gelegenheit dazu! Die Ausstellung findet dann vom 20.-22. September in der Affenfaust in St. Pauli statt – die Aktion dann die Tage darauf. Hier die Adresse:

Papergirl Hamburg
St. Pauli Fischmarkt 4
20359 Hamburg

Sam Crew in der Affenfaust, Hamburg

(via Mail) Die Sam Crew ist ab dem 20. Juli in der Affenfaust, Hamburg: “Begleitet uns auf eine Zeitreise in die 1980er und 90er, als der eckige Kasten im Wohnzimmer uns fesselte und Träume ihren Lauf nahmen.
Wir können uns noch an die alten Kindertage im Sandkasten erinnern,raufend gegen seine Klassenkameraden, mal als Ninja Turtle, Mr.T oder Hulk Hogan. Herrlich war es, wie man sich in Gedanken ausgemalt hat den Lehrern mal so richtig auf die Nerven zu gehen, so wie es ALoder Goofy getan haben. Aus dem Lego-Baukasten wurde schnell die Welt von Peter Pan oder Pippi Langstrumpf.
Wir denken an die Gefühle beim Fernsehabend, als wir bei König der Löwen oder ET zu Tränen gerührt waren.
All diese und noch mehr Figuren haben uns nachhaltig geprägt und beeinflusst.

In unserer Solo-Ausstellung haben wir uns diese Figurenwelt, in einer
Vielfalt unterschiedlicher Stille und Herangehensweisen, zum Thema gemacht.
Mal lustig, mal kritisch, abstrakt bis illustrativ.
Ein Flashback ist garantiert!”

Ausstellungsflyer - Sam Crew: Flashback JourneyVom 20. Juli bis zum 03. August ist die Ausstellung “Flashback Journey” in der Affenfaust Galerie zu sehen.

Vernissage 20.07.2013, ab 20 Uhr

Ausstellung: 20.07. – 03.08.2013

Öffnungszeiten:
Mittwoch & Donnerstag 15:00 – 21:00 Uhr
Samstag 14:00 – 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Affenfaust
Detlev-Bremer-Straße 15
20359 St.Pauli

Papergirl-Hamburg #3 – OPEN CALL (bis 1.August) !

In Hamburg findet diesen Sommer das 3te Paper-Girl statt. Wer sich mit eigenen Arbeiten an der Ausstellung und der Aktion beteiligen möchte, kann dies noch bis zum 1.August tun. Hier die Infos:

- www.facebook.com/PapergirlHamburg
- www.papergirl-hamburg.de

PAPERGIRL HAMBURG #3
Open Call until 1st of August 2013!

———————–

Send all kind of paper artwork to:

Papergirl Hamburg
St. Pauli Fischmarkt 4
20359 Hamburg
Germany

For more information check www.papergirl-hamburg.de

papergirl-hh-opencall

TWENTYFOURADS in der Kapriole in Hamburg

Am 25.5.13 eroeffnet die Ausstellung TWENTYFOURADS in der Kapriole-Galerie in Hamburg. Infos: http://kapriole42.wordpress.com/programm/.

Die Ausstellung ist die vierte und letzte Ausstellung des temporaeren Projekts Kapriole.

twentyfourads 25.05.2013 / 31.05.2013

Öffnungszeiten
Donnerstag / 14:00 – 20:00
Freitag / 14:00 – Open end
Samstag / 14:00 – Open end
Sonntag / 14:00 – Tatort Ende
Und nach Vereinbarung

Kapriole
Barnerstrasse 42 (Hinterhof)
22765 Hamburg

MILLERNTOR GALLERY #3

Morgen (23.5.13) eroeffnet die neue Streetart-Ausstellung im Millerntor-Stadium in Hamburg. Beteiligte Artists sind:

4000, 56K, ADAMEVA, Beau Stanton, Boris Hoppek, Boxi, Casey McKee, David Shillinglaw, Erniebert, Frau Benz, Henning Kles, Heiko Müller, Holzweg, Jim Avignon, Jon Burgerman, Jo Fischer, Konstanze Habermann, Los Piratoz, Low Bros, MittenImWald, Paul Ripke, Queen Kong, Rai Escale, Rebelzer, Ramba Zamba Posse St. Pauli, SPETO, Susanne Katzenberg, Thomas Koch / strassenkoeter, Till Gerhard, Uwe Lewitzky, Will Barras, Zezao.

Donnerstag 23.05.: 18 Uhr – 24 Uhr
Freitag 24.05.: 18 Uhr – 24 Uhr
Samstag 25.05.: 12 Uhr – 24 Uhr (inkl. Kinderprogramm)

Millerntorstadion, Eingang über Südtribüne / Heiligengeisfeld

Alle weiteren Infos: http://www.vivaconagua.org/index.htm?post&id=1984.

VARIOUS & GOULD Vortrag in Hamburg

Diesen Donnerstag (23.5.13) sind Various und Gould in Hamburg im Fleetstreet-Theater und halten einen Vortrag zu ihrem Projket: “ST NIMMERLEIN – Moderne Heilige”. Aus der Ankuendigung auf Facebook:

nikolaus hin, sylvester her – die christlichen heiligen haben ausgedient, und ihre kerzen sind längst erloschen. an ihrer statt erfahren heutzutage idole wie barack obama und lady gaga eine fast schon religiöse verehrung. als vorbilder spenden sie den mitmenschen hoffnung und trost und können mitunter auch den lauf der dinge verändern. doch sind sie einflussreich genug, um auch nur annähernd all den akuten problemen dieser welt zu begegnen? wünscht man sich – selbst als vermeintlich aufgeklärter mensch – angesichts der täglichen schreckensmeldungen nicht manchmal irgendwelche übermächtigen instanzen herbei, die die menschheit retten können, vor all den katastrophen und nicht zuletzt sich selbst?

an dieser stelle haben various & gould mit „sankt nimmerlein“, ihrer Serie überlebensgroßer siebdruckfiguren, angesetzt. mit liebe zum detail, viel humor und auch einiger schärfe haben sie eine illustre reihe moderner heiliger erschaffen. diese sind als neue nothelfer konzipiert, die bei aktuell drängenden problemen wie globalisierung, gentrifizierung, klimawandel und finanzkrise für unterstützung und sicherheit sorgen sollen.

die heilige barbara freut sich, dass various & gould ihre schutzpatrone und die geschichten dahinter dem publikum in der fleetstreet vorstellen.

ein vortrag zum anschauen, von und mit dem berliner künstlerduo VARIOUS & GOULD.

Eintritt frei

Screen Shot 2013-05-20 at 7.21.49 PM

XOOOOX AUsstellung in Hamburg

Via Mail:

XOOOOX – Ausstellung: 5. April – 27. Juli 2013 | Bismarckstraße 98 | 20253
Hamburg

Vernissage: 4. April | 18 – 21 Uhr | Anmeldung:
rsvp@circleculture-gallery.com

In der Einzelausstellung „Vanish” zeigt Circle Culture in Hamburg erstmals abstrakte Malereien von XOOOOX
. Der Künstler sieht in seinen Arbeiten geordnetes Chaos: Es gibt beim Hängen der Bilder kein Oben und kein Unten, da dem Künstler eine allgemeine Öffnung seines Werkes wichtig ist. In Anlehnung an die allgegenwärtigen Energien und endlosen Möglichkeiten im Konstrukt des Lebens und des Kosmos möchte sich XOOOOX in seiner Malerei nicht auf das Format der Leinwand beschränken, sondern lässt sie imaginär endlos über den Rand hinausgehen und führt den Betrachter in die restriktionslose Grenzenlosigkeit.

Read more http://www.circleculture-gallery.com/news/abnews_223.

BASE23 @ UNDERPRESSURE in Hamburg

Via Base auf FB (inkl. Flyer):

Under Pressure presents “BASE23-Drawings From The 23rd Dimension” Wednesday 27th february 2013 / 18:00-21:00H / Schanzenstr. 10 / Hamburg! There is also the release of the “UnderPressure x BASE23″ collab t-shirt and the preview of Down By Law magazine No.12! See you there!!!

http://www.underpressure.de/
http://dcidenow.blogspot.de/

BASE23-UNDERPRESSURE-HAMBURG

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.