Wir stehen bereit – Rahmenprogramm Punkt 1

Wir hatten bereits die Ausstellung “Wir stehen bereit – Zelle Asphaltkultur” angekündigt. Nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten läuft die Show nun “rund” und es gibt auch ein Rahmenprogramm. Wer also eine Kuratorenführung erleben will , sei herzlich eingeladen.
Hier die Kurzinfos und ein Link zum Event

Rahmenprogramm Punkt 1:
Kuratorenführung, Vortrag, 2 Hour Party

Samstag, den 14. Juni ab 22h:
Kuratorenfühung und Vortrag, danach 2 Hour Party bis 01:50h.

Um 02:05h fährt der Nachtbus NE2 von Haltestelle Zollverein nach Essen Hauptbahnhof.

JAZ in der BC Gallery

(via mail) “After two successful group shows with Argentinian based artist Franco Fasoli – JAZ, BC Gallery continuous the collaboration with a solo show under the title „VINCULO“.

From June 6th to July 26th visitors will be able to experience his paintings which are defined by the tensions of ambivalence. The works are specifically made to be arranged in the gallery space and therefore fill the atmosphere with the spirit of his vision.”

“Vinculo”
JAZ

Eröffnung: 6. Juni ab 18 Uhr
Ausstellung: 7. Juni – 26 Juli
BC Gallery
Libauer Str. 14, Berlin Friedrichshain

FrancoFasoli-JAZ

About the Show
» Read on.. JAZ in der BC Gallery

Ausstellung: URBN x ORi

UrbnXori - Ausstellung, BerlinMit URBN x ORi eröffnet am Samstag eine Graffiti/Streetart-Ausstellung, bei der das Label “Streetart” mal nicht nur die Ästhetik meint, sondern auch mindestens einen weiteren Aspekt berücksichtigt: die Kunst für alle verfügbar zu machen. Die Ausstellung besteht einzig aus den (folienverhangenen und) bemalten Wänden und, wie es im Ausstellungstext heißt, wird es “möglich sein, sich im Rahmen der Finissage am 21. Juni Stücke aus den Wänden herauszuschneiden und diese gegen eine Spende zu erwerben.”

Bis zur Eröffnung, am Samstag, 7. Juni werden die Wände des ORi bemalt. Angekündigt haben sich unter anderem John Reaktor (Sam Crew), Boing, Coka, Patu (Radical Jetset), Timrobot, Sophia Hirsch, Unser1, Monster, Nils Leimkühler (Nartur), BRAINtogo, BAMZ, Johannes Mundinger (xXcrew)……

Wer Interesse hat, dabei zu sein, Mail an: jo_johndoe@yahoo.de und vorbei kommen und  malen.

URBN x ORi
Samstag,7. Juni 2014 ab 20 Uhr
Ausstellung 7. – 21. Juni

ORi
Friedelstraße 8, Berlin

EMESS – Deutsche Arbeiter Ausstellung in Berlin

Wie schön, es gibt mal wieder News von EMESS! Genauer von einer am 6.Juni in Berlin startenden Ausstellung in der ATM-Galerie in Berlin. Via Mail:

Deutsche Arbeiter!
Emess, 6.Juni, ATM Gallery Berlin

Emess entleiht Bildnisse bekannter Persönlichkeiten von handelsüblichen Geldscheinen und stellt diese mittels poppigem Overlayering in einen neuen Kontext zueinander und zu sich selbst.

So stehen sich beispielsweise Che Guevara und JFK sowie Nelson Mandela und Muhammar Gaddhafi gegenüber. Man begreift wie schnell sich die Grenze zwischen Rebell und Tyrann, zwischen Staatsmann und Terrorist verschiebt, und vor allem wie sehr diese Wahrnehmung abhängig vom jeweiligen kulturellen Blickwinkel und
der aktuellen politischen Lage ist.Emess nimmt in seiner neuesten Serigrafie, die insgesamt 14 Porträts umfasst und die Inschrift “Deutsche Arbeiter!” trägt, Bezug auf die fremdenfeindliche Propaganda des Dritten Reichs. Dies geschieht in Anlehnung an die politischen Plakate Klaus Staeks und thematisiert die
Veränderung nationaler Identität durch einen sich immer stärker globalisierenden Arbeitsmarkt.

Ein weiterer Teil der Ausstellung sind aktuelle Arbeiten des Urbanen Künstlers aus dem öffentlichen Raum, deren Transformation in den Galerie-Space mittels einer begehbaren, bühnenhaften Rauminstallation geschaffen wird. Der an Jules Verne erinnernde mechanisch-nostalgische Retro-Futurismus dieser Arbeitsserie
ist als humorvoll-ästhetische Betrachtung alltagstechnischer Entwicklungen der Gegenwart zu sehen. Emess entwirft die Vision einer dystopischen Zukunft, deren überambitionierter Erfindergeist zuweilen absurde Blüten treibt. Kuratiert von Rory Schmitz, zeigt die Ausstellung “Deutsche Arbeiter!” von Emess über 80
aktuelle Werke auf mehr als 220 qm.

Emess “Deutsche Arbeiter!”
9.Juni – 1.August 2014
Eröffnung: Freitag, 6.Juni 2014, ab 19:00 Uhr

Live auf der ATM Bühne: die “kleine” Bigband der RADIOSHOW vom RBB, die Ex-Show Kapelle der Kurt-Krömer Show und das menschgewordene KIKAninchen – mit anderen Worten: Udo Schöbel, Michael Deak und ZAM Johnson sind der miniBEATclub!

DAEA-035

» Read on.. EMESS – Deutsche Arbeiter Ausstellung in Berlin

Tag der offenen Tore in der Triebwagenhalle Erkner

Nachricht an alle Zug-Freunde: Heute und morgen (17. und 18.5.2014) finden wieder einmal Tage der offenen Tore in der Triebwagenkhalle in Erkner statt. Aus dem Programm:

Plakat TdoT 2014-05-17 v6

STICK CORE 4 – Open Call

Im Juli diesen Jahres findet zum 4ten mal die STICK CORE Stickerausstellung in Berlin statt. Wie in den vergangenen Ausgaben gibt es jetzt, knapp 2 Monate vor der Ausstellunseröffnung einen Open Call nach euren Stickern. Alle Infos via dem FB-Event:

yo sticky folks all over the planet,
we are proud to announce you that stick core 4 is in the making. if you wanna take part in this successful event that is continually growing since the first show four years ago then send us your stickers no matter what size or material to get up in another great episode of this yearly event.
we put up everything we get in massive room filling combos. after the show the stickers will be donated to the collection of hatch sticker museum where the show will take place and get displayed there too.

this years show will open with a blast on july 4th, sure there will be cool drinks and good music for the crowd, as also some little surprises.

you can send your slappys to:

HATCH STICKER MUSEUM
℅ STICK CORE
SCHREINERSTR. 10
10247 BERLIN
GERMANY

THX FOR YOUR SUPPORT.
stick core

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

the event itself here on facebook:
https://www.facebook.com/events/669772026428013

http://stickcore.blogspot.de/
http://hatchkingdom.com/

stick-core-2014

“WIR STEHEN BEREIT” – Ausstellung

Die Zelle Asphaltkultur hat eine vielversprechende Ausstellung in Essens Kunstinstitution Stiftung Zollverein. “WIR STEHEN BEREIT- URBANE INTERVENTION, GRENZÜBERSCHREITUNG UND UNGENEHMIGTE MALEREI” ist der Titel und dürfte den ein oder anderen Museumsbesucher irritieren , wenn nicht sogar verstören. Denn die Zelle ist bekannt am liebsten Züge zu bemalen , oder zur Biennale Venedig gar Vaporettos. Es ist schon ein mutiger Schritt einer Kunstinstitution solch eine Schau zu bringen. Und wohl gemerkt wird auch ein Katalog zur Ausstellung rauskommen – der dürfte nicht von schlechten Eltern sein. Also ein definitives Highlight was Urban-Art-Ausstellungen betrifft – Eröffnung ist am 16. Mai – 18 Uhr… mehr Infos gibt’s hier

Ausstellung Sophia Hirsch / Johannes Mundinger

Ab dem 2. Mai stellen Sophia Hirsch und Johannes Mundinger in der Eichblatt Gallery, Berlin aus: ‘Claims and Tales’.

Die Eichblatt Gallery schreibt: “Die KünstlerInnen erschließen humoristisch einen imaginären Bereich, in dem es nicht nur die eine Wahrheit gibt. Während Sophia-Louise Hirsch in ihren expressionistischen Collagen den kreativen Prozess menschlicher Erinnerung zeigt und das Wirklich gewesene als Fragmente visualisiert, konfrontiert Johannes Mundinger kontrastreich seine Bilder mit der rauen Stadt.”

claims-and-tales--exhibition-berlin-painting--sophia-hirsch--johannes-mundinger

‘Claims and Tales’

2. May – 26. June 2014

Eichblatt Gallery
Hamburger Platz / Pistoriusstraße 100
Berlin Weißensee

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.