Resist Trump Banner Action in Washington D.C.

Via NowThis

Greenpeace activists deploy a banner on a construction crane near the White House reading “RESIST” on President Trump’s fifth day in office.The activists are calling for those who want to resist Trump’s attacks on environmental, social, economic and educational justice to contribute to a better America.

Kostenlos Aufkleber bestellen

Via berlin-gegen-nazis.de

Ab sofort startet Berlin gegen Nazis die Sticker-Aktion “Kein Platz für Nazis”! Dafür können jetzt kostenlos Aufkleber bei Berlin gegen Nazis bestellt werden, die dann auf Instagram gepostet werden können.

Die Aufkleber können ab sofort per Mail mit Angabe der Versandadress bei info@berlin-gegen-nazis.de bestellt werden (bitte nur Bestellungen aus Berlin). Jedem dritten Brief legen wir einen unserer Stoffbeutel bei – gestaltet von Super an der Spree und produziert mit Unterstützung unseres Partners Blackstar. Das Ganze läuft natürlich nur, so lange der Vorrat reicht!

Kein Platz für Nazis! Weitere Infos: www.berlin-gegen-nazis.de #berlingegennazis

Ein von Berlin gegen Nazis (@berlingegennazis) gepostetes Foto am

Making of des Zimmers im U-Bahnschacht

Im Februar 2016 wurde im U-Bahnschacht der Berliner U9 ein eingerichtetes Zimmer entdeckt. Vor zwei Tagen wurde nun das dazugehörige Making-Of gepostet, auf einer Website, die seit gestern online ist.
Wie es aussieht, steckt eine Gruppe dahinter, deren Aktionen dem einen oder der anderen anonymerweise bestimmt bekannt sein dürften und nun einem Urheber-Team zugeordnet werden können: “Rocco und seine Brüder” (hier auf fb).

zimmer-im-ubahnschacht-berlin-secret-room-subway-rocco-und-seine-brueder

DUKO und LINK present – Pflanz dich hin

7 Jahre Gaengeviertel Hamburg Besetzt


pic: www.das-gaengeviertel.info

PODCAST

Pressekonferenz zum siebten Geburtstag mit einer ausführlichen Würdigung des Besetzungsstatus und dem Stand der Verhandlungen zur langfristigen Sicherung der Marktabstinenz. Verweis auf das Schicxksal der Schanzenhöfe.

hier geht es zum Podcast via freie-radios.net

AutorInnen: Redaktion 3, Radio: FSK, http://www.fsk-hh.org/ Produktionsdatum: 23.08.2016

Surveillance under Surveillance

Zurück aus dem Urlaub und gleich was cooles via netzpolitik.org gefunden!

Surveillance under Surveillance, hier kannst du in deiner Stadt checken wo es Videocameras gibt und Informationen über diese abrufen, z.b.: ob es sich um In- oder Outdoor Domes mit 360° Aufnahmeradius handelt oder ist nur einen bestimmten Blickwinkel eingestellt? Handelt es sich um Öffentliche oder Private Cameras etc….

Bildschirmfoto 2016-08-25 um 11.20.52
https://kamba4.crux.uberspace.de/#how Bild: CC-BY-SA 2.0 Open Street Map

Surveillance under Surveillance shows you cameras and guards — watching you — almost everywhere. You can see where they are located and, if the information is available, what type they are, the area they observe, or other interesting facts.

Different icons and colors give you a quick overview about the indexed surveillance entries. Click on those icons on the map to get the available information.

hier die Berliner-Karte ansehen
Leider ist diese etwas dünn, ich schätze es wird noch viele Cameras geben die hier nicht verzeichnet sind. Es kann jedoch jede*r mit einem Openstreetmap-Account weitere Kameras erfassen oder bereits verzeichnete Kameras korrigieren und damit die Karte noch weiter verbessern.

BVG Adbusting

Auch ne form des adbusting ob das den hanseln von der bvg auch gefallen wird bleibt offen…

Aktuell in Berlin! Foto: Berlin Trains #berlinwriters #wholecar #weilwirdichlieben #berlinwritersmagazin #berlin #bvg #hauptstadt

Ein von Berlinwriters (@berlinwriters) gepostetes Foto am

“Es geht vor allen Dingen um Verdrängung” Podcast

#samstagabend #rigaer #parade #gefahrengebiet #steuergelderverschwenden #polizei #rigaer94 #B0907

Ein von LAAX (@laax87) gepostetes Foto am

Gentrifizierung in Berlin – Andrej Holm im Gespräch mit Nana Brink
Das Interview gibt es als Audio Podcast oder zum Nachlesen auf Deutschlandradio Kultur