Crowdfunding für den Festsaal Kreuzberg

Die Betreiber, des vor ein paar Wochen abgebrannten Festsaal-Kreuzbergs, suchen via der deutschen Crowdfunding-Plattform Startnext Gelder für einen Wiederaufbau.

Der Festsaal ist ein Veranstaltungsort im Herzen von Berlin, am Kottbusser Tor. Zunächst als türkischer Hochzeitssaal ausgebaut, wurde er von 9 Jahren auch für Konzerte, Partys, Lesungen und Kulturveranstaltungen aller Art erschlossen. Existierten zwischen 2004 und 2007 die Familienfeien und die Kulturveranstaltungen noch nebeneinander, so entwickelte sich der Festsaal Kreuzberg zwischen 2007 und 2013 zu einem Ort, dessen Charme vielleicht gerade darin besteht, dass er geeignet ist, den Mythos Kreuzberg widerzuspiegeln.