Spätzle-Anschlag auf Kollwitz-Denkmal

aus http://www.prenzlauerberg-nachrichten.de:

“Eine Spaß-Terrorgruppe hat das Denkmal mit Nudeln beschmissen. „Free Schwabylon” fordert einen autonomen schwäbischen Bezirk und die Ausweisung Wolfgang Thierses.

Gestern wurde das Denkmal von Käthe Kollwitz auf dem Kollwitzplatz von Unbekannten mit Spätzle, einer schwäbischen Nudel-Spezialität, beschmissen. Der oder die Unbekannten, es handelt sich allem Anschein nach um eine Spaß-Guerilla, wollen damit für „einen autonomen schwäbischen Bezirk in Berlin” eintreten. Ein Protest gegen die zur Weihnachtszeit von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse losgetretetene „Schwaben-Debatte”.” den ganzen artikel hier weiter lesen…

http://freeschwabylon.tumblr.com/

Donate a Bit- or Litecoin <3:

.